JULIAN ROSEFELDT. WHEN WE ARE GONE
21.02.2023, 14:30 Uhr

Gebläsehalle

Julian Rosefeldt's EUPHORIA, Tanz der Bänker

Mit der Großausstellung JULIAN ROSEFELDT. WHEN WE ARE GONE bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein inspirierendes Gesamtkunstwerk aus Film, Tanz, Text und Musik, das ein intensives Kulturerlebnis mit mannigfaltigen Denkanstößen verbindet. In den Weihnachtsferien starten die ersten Führungen zur Schau, die das Zusammenspiel der sieben zum Teil monumentalen Werke mit den eigens ausgewählten Orten in und unter der Gebläsehalle vorstellen. Die gedankliche Bandbreite reicht von der treibenden Kraft der Industrialisierung – dem Kapitalismus – bis hin zu den Auswirkungen unseres Zeitalters, in dem der Mensch durch Technik den Erdball massiv verändert hat.

Führung im Eintrittspreis enthalten. Max. 30 Personen. Für Individualbesucher ist eine Anmeldung nicht erforderlich.
Gruppen über 4 Personen wenden sich an unseren Besucherservice Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr unter Tel 06898 / 9 100 100 oder E-Mail: visit@voelklinger-huette.org.