Waste Rita

Wasted Rita

Geboren 1988 in Porto, Portugal
Lebt und arbeitet in Lissabon, Portugal

Website: www.instragram.com/wastedrita
             www.wastedrita.com (under construction)

Ausstellungen

Werke

Why FWM When You Can FML

Wasted Rita

Datierung

2019

Abmessungen

252 x 675 x 5 cm

Eigentümer

Courtesy of Underdog Gallery

Beschreibung

Rita Gomes, besser bekannt als Wasted Rita, zitiert sich mit Mixed-Media-Installationen durch die Social-Media-Kultur. Die Verwendung von Kürzeln wie bei "Why FWM When You Can FML" (Fuck with me / Fuck my life) ist da nur folgerichtig. Zwischen neurotischer Nabelschau und provokativen Anstößigkeiten lauert bei der „grantigen Außenseiterschlampe, antisozialen und szenefeindlichen Person“ (Selbsteinschätzung) hinter schnoddrigen Punchlines aber romantischer Weltschmerz. Hinter der rauen Attitüde blitzt schon mal die Ambivalenz hervor. Wenngleich viele ihrer Werke handgemacht sind, agiert Wasted Rita bewusst als Internetkünstlerin. Ihre Beziehung zu diesem Medium, dem sie ihre künstlerische Relevanz, ja Existenz, verdankt, ist zwiespältig und von Hassliebe geprägt: „Die virtuellen Interaktionen auf Social Media machen mich stumpf. Instagram Stories sorgen für Albträume.“ Das direkte Teilen ihrer Arbeit und die unmittelbare Wertschätzung durch Follower bekommt von ihr aber – im Gegensatz zu den kontrollierten Hypes der Mainstreammedien – sicherlich einen Like.

not so fun
2016
Acryl, Acrylplatten
60 x 495 cm

Diverse Platten und Fahnen
Acryl, Holz, Leinwand
110 x 80 cm

Courtesy of Underdog Gallery