Pboy

Pboy

Geboren in Paris, Frankreich
Lebt und arbeitet in Paris, Frankreich

 

Website:  www.pboy-art.com

Ausstellungen

Werke

The Three Graces

Pboy  3 Grazien

Datierung

2022, in situ

Abmessungen

190 x 220 cm

Beschreibung

Pboy – bürgerlich Pascal Boyart – kopiert vornehmlich Klassiker der europäischen Kunstgeschichte und verwickelt sie in zeitgenössische Narrative: Eugène Delacroixs „Die Freiheit führt das Volk“ – in Gelbwesten! „Der Verzweifelte“ von Gustave Courbet rauft sich die Haare über seinen Kontoauszug. Damit es bei Pboy selbst nicht so weit kommt, hat er die Möglichkeiten digitaler Monetarisierung schon früh zu einem integralen Bestandteil seiner Kunst gemacht. Über an seinen Bildern angebrachte QR-Codes können seine Fans ihn mit Spenden versorgen – natürlich in der Digitalwährung Bitcoin. In seiner Arbeit für die Urban Art Biennale 2022 sehen wir die drei Grazien aus der griechischen Mythologie – ein in der Kunstgeschichte oft bearbeitetes Motiv –, die auf einem Boden aus Masken stehen, wie sie einem in Coronazeiten nur allzu bekannt sind. Die Masken regnen – wie eine gnädige Gabe der „Untergöttinen“ – aus dem Bild in die Möllerhalle. Besucher:innen sind eingeladen, sich ein Souvenir mitzunehmen – wer weiß, wann die nächste Maskenpflicht kommt.