45

Weltchronik

MT Weltchronik neu 62d 08

Künstler

Hartmann Schedel

Datierung

1493

Abmessungen

43 x 33 x 9 cm

Material

Farbholzschnitte auf Papier

Eigentümer

Evangelisches Stift St. Arnual

Beschreibung

Bei der 1493 erschienenen Weltchronik des Hartmann Schedel handelt es sich um eines der ambitioniertesten und spektakulärsten Buchprojekte der beginnenden Neuzeit. Auf 326 Folioblättern werden die sieben Zeitalter der Menschheit geschildert, vom Anbeginn der Welt bis zum erwarteten Kommen des Antichrists. Außergewöhnlich und teuer wurde Schedels Chronik vor allem durch ihre Aufmachung. Nicht weniger als 1800 Abbildungen zieren das Buch, das sowohl in deutscher Sprache als auch in der damaligen Weltsprache Latein erschien. Ein lateinisches Exemplar gelangte in die Bibliothek des Stifts St. Arnual, wo es stürmische Jahrhunderte überlebte und, wie die zahlreichen Notizen und Spuren der Abnutzung zeigen, viel gelesen wurde.

Exponat eingeben