Faschings- und Winterferienprogramm

Fasching IMG 2856 2000px v2

 

Verkleidung erwünscht! Das Faschings- und Winterferienprogramm im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Charlie Chaplin trifft den Blauen Engel: Über Fasching ist in der Völklinger Hütte Verkleiden erwünscht! Wer zwischen Donnerstag, den 8. Februar und Dienstag, den 13. Februar als Filmstar oder Filmfigur ins Weltkulturerbe kommt, kann zum Sonderpreis von neun Euro die Ausstellung DER DEUTSCHE FILM erleben. Wer möchte, kann also seiner Fantasie freien Lauf lassen: ob als rennende oder singende Lola, als Fitzcarraldo oder mit Blechtrommel, aber auch als Indiana Jones, Mary Poppins oder R2-D2 – alles ist möglich. Und als Zugabe starten mehrere Führungen durch die Ausstellungslandschaft des Deutschen Films von den frühesten Anfängen im späten 19. Jahrhundert bis heute.

Viele Themen der deutschen Kinogeschichte spiegeln sich auch in der Historie der Völklinger Hütte, von den sozialen Gegensätzen der industriellen Moderne, über Kriegserfahrungen bis zu den Erlebnissen von Menschen die einst als "Gastarbeiter" nach Deutschland kamen. In den Winterferien gibt es zahlreiche Gelegenheiten, den vielen Facetten der Völklinger Hütte nachzuspüren, etwa bei einem Spaziergang durch die verschiedenen Epochen seit 1873, die auf dem Areal erfahrbar sind und natürlich auch bei einer klassischen Hüttenführung. Eine kindgerechte Expedition zu den Arbeitsabläufen im ehemaligen Eisenwerk und ein Rundgang auf Saarländisch komplettieren das Winterferien-Programm.

Alle öffentlichen Führungen stehen den Besucher:innen für einen Unkostenbeitrag von 3 Euro auf den normalen Eintritt offen. Unter www.voelklinger-huette.org kann man seine Plätze vorab buchen.


Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Führungen in den Winterferien 2024

Fasching-Spezial:
Wer von Donnerstag, den 8. Februar bis Dienstag, den 13. Februar als Filmstar oder Filmfigur verkleidet kommt, kann zum Sonderpreis von neun Euro die Ausstellung DER DEUTSCHE FILM erleben.

Samstag, 10. Februar
11.30 Uhr: DER DEUTSCHE FILM

Sonntag, 11. Februar
11.30 Uhr: DER DEUTSCHE FILM
15 Uhr: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Rosenmontag, 12. Februar
13 Uhr: DER DEUTSCHE FILM

Faschingsdienstag, 13. Februar
11.30 Uhr: DER DEUTSCHE FILM
15 Uhr: Führung in saarländischer Mundart: UFF DE HITT

Aschermittwoch, 14. Februar
13 Uhr: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Donnerstag, 15. Februar
11.30 Uhr: Zeitreise von 1873 bis 2024 – Spaziergang durch die Epochen der Völklinger Hütte
15 Uhr: DER DEUTSCHE FILM

Freitag, 16. Februar
11.30 Uhr: JENS HARDER. THE STORY OF PLANET A
14 Uhr: Führung für Kinder – Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte
15 Uhr: DER DEUTSCHE FILM

Samstag, 17. Februar
11.30 Uhr: DER DEUTSCHE FILM

Sonntag, 18. Februar
11.30 Uhr: DER DEUTSCHE FILM
15 Uhr: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte

 

 

Ansprechpartner

ArminLiedinger

ArminLiedinger

Dr. Armin Leidinger

Kommunikation | Presse

Telefon: +49 (0) 6898 / 9 100 151
armin.leidinger@voelklinger-huette.org