Sendehalle Europe 1

MT MKA3421 V18 Sendehalle Berus

Künstler

Jean-François Guédy / Eugène Freyssinet

Datierung

1955

Abmessungen

Breite 86 cm

Material

Beton, Glas, Stahl

Typus / Technik

Film en 3D avec collages sonores originaux

Fundort

Berus

Beschreibung

Zu den unbekannteren Schätzen der Baukunst im Saarland zählt die Sendehalle von Radio Europe 1, heute Europa 1. Die vier Türme sind kilometerweit zu sehen. Das Gebäude selbst ragt kaum über den Hügel zwischen Felsberg und Berus hinaus, aber wenn man sich ihm nähert, wird seine filigrane muschelartige Struktur aus großem Glas und dünnen Pfeilern unter einem freitragenden Betondach immer klarer und faszinierender. Die Architekten Jean-François Guédy und Eugène Freyssinet zeichneten nacheinander für den Bau verantwortlich, der als Solitär geplant war und mehrfach eher unsensibel durch Anbauten ergänzt wurde. Eindrucksvoll ist vor allem der Innenraum: Fast wie eine Perle in der Muschel sitzt das Sendezentrum in der Mitte der Halle.

Exponat eingeben