73

Liegende (Miss Robinson)

Liegende Miss Robinson korr frei

Künstler

Albert Weisgerber

Datierung

1910

Abmessungen

105 x 132 cm

Material

Öl auf Leinwand

Eigentümer

Albert-Weisgerber-Stiftung, St. Ingbert

Beschreibung

Das Bild ist ein persönlicher Schatz des Malers Albert Weisgerber und stellt seine ganz eigene Auseinandersetzung mit einem hochverehrten Meister dar. Im Bild der Miss Robinson – meist trägt es nur den Titel „Liegende“ – arbeitet sich der Künstler am großen Vorbild Edouard Manet und dessen skandalumwitterter „Olympia“ von 1863/65 ab. Weisgerber übernahm nicht einfach nur das Sujet, sondern reflektierte in seinem Gemälde auch die Entwicklungen der Kunst seit Manets Schockpräsentation. Es sind Hinweise auf Matisse, Cézanne und viele andere zu erkennen. Als er das Bild malte, befand sich Weisgerber auf dem Höhepunkt seines jungen Ruhms. Es lag ihm vermutlich ganz besonders am Herzen, denn er hat diesen Schatz nie verkauft.

Exponat eingeben