180

Strenges Ballett

MT Steinert Ballett 40010945 Kompr

Künstler

Otto Steinert

Datierung

1949

Abmessungen

57,5 x 46 cm (Original)

Material

Silbergelatinepapier

Eigentümer

Saarlandmuseum Saarbrücken – Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

Beschreibung

Stolz bezeichnete sich Otto Steinert als „Initiator einer fotografischen Bewegung“. Diese nahm 1951 ihren Anfang in einer Ausstellung des Centre des Métiers d‘Art, heute die Hochschule der Bildenden Künste Saar zu Saarbrücken. Otto Steinert war eigentlich Arzt und engagierter Amateurfotograf, aber er konnte den Direktor der neu gegründeten Kunsthochschule überzeugen, ihm ohne jede Berufs- oder Ausstellungserfahrung die Leitung einer Klasse für Fotografie zu überlassen. Niemand hat das je bereut, denn Steinert machte für mindestens ein Jahrzehnt aus Saarbrücken einen Hotspot der fotografischen Kunst. Insofern sind seine Arbeiten dieser Zeit und die seiner damaligen Schüler*innen unbestreitbar Schätze des Saarlandes.

Otto Steinert, Bildnis hell-dunkel, um 1949/1950
Silbergelatinepapier, 30,5 x 40,2 cm (Original)
Saarlandmuseum Saarbrücken – Stiftung Saarländischer Kulturbesitz
© digital Bildarchiv Saarlandmuseum / A 86 Gundelwein, Tom

 

Otto Steinert, Lampen an der Place de la Concorde, 1952
Silbergelatinepapier, 27 x 39,6 cm (Original)
Saarlandmuseum Saarbrücken – Stiftung Saarländischer Kulturbesitz
© digital Bildarchiv Saarlandmuseum / A 89 Gundelwein, Tom

Sie können über die Links innerhalb der Projektion navigieren:
Man Ray „Mannequin“ (179), Otto Steinert „Die Bäume vor meinem Fenster 2“ (181), Monika von Boch „Fichtenkultur“ (182)

 

 

 

Exponat eingeben