168

Studentenhaus der Universität des Saarlandes

Saarbrücken

Raumplastik Otto Herbert Hajek Mensa Saarbrucken 1

Künstler

Walter Schrempf / Otto Herbert Hajek

Datierung

1965 – 1970

Typus / Technik

3D film with original sound collages

Beschreibung

Walter Schrempfs brutalistischer Entwurf für das Studentenhaus der Universität des Saarlandes aus dem Jahr 1963 war ursprünglich ganz dem Rationalismus der 1960er-Jahre verpflichtet. Der Architekt legte die künstlerische Ausgestaltung in die Hände des aufstrebenden, konstruktivistischen Bildhauers Otto Herbert Hajek. Mit der kongenialen Partnerschaft von Hajek und Schrempf verschmolzen erstmalig in dieser Größenordnung bildende Kunst und Architektur zu „Kunst als Bau“. Auch alle Möbel wurden von Schrempf speziell für das Studentenhaus entworfen. Für Hajek war sein künstlerisches Schaffen immer Ausdruck von Freiheit und Demokratie. Seine überdimensionalen Skulpturen aus Beton und Holz machen den Raum erlebbar.

Exponat eingeben