11

Schachtelhalm

MT 5 07 Calamites Schachtelhalm 58x19x6cm frei

Datierung

350 – 290 Mio. Jahre

Abmessungen

Höhe 58 cm

Fundort

Völklinger Hütte

Eigentümer

Zentrum für Biodokumentation Reden

Beschreibung

Die Calamiten sind eine Gattung ausgestorbener baumartiger Schachtelhalme, die nahe mit den heutigen Schachtelhalmen verwandt sind. Im Gegensatz zu den heutigen Arten gab es im Karbon Riesenschachtelhalme. Sie gehören zu den Gliedergewächsen (Articulaten). Vor ca. 300 Millionen Jahren hatten sie einen Durchmesser von einem Meter und erreichten in Ausnahmefällen Höhen von 20 bis 30 Metern. Man findet auch heute noch sehr schöne Abdrücke wie z. B. flachgedrückte Sedimentkern-Stammstücke. Der Schachtelhalmabdruck wurde beim Aushub eines Fundamentes auf dem Betriebsgelände der Völklinger Hütte geborgen.

Sie können über die Links direkt zu den Exponaten innerhalb dieser Präsentation navigieren:
Samen eines Farnes (12), Lurch-Fährte (13), Stammoberfläche eines Schuppenbaumes (14)

Exponat eingeben